Aufsuchende Familientherapie (AFT)

Als systemisch-therapeutisches Konzept erreicht die Aufsuchende Familientherapie diejenigen Familien, die mit herkömmlichen Jugendhilfeangeboten nicht erreicht werden.

Auslöser können sein

  • Resignation

  • Motivationsmangel

  • beschränkte Ressourcen zur Konfliktlösung

  • wiederkehrende Krisen

  • Erfolglosigkeit bei den eigenen Bewältigungsstrategien

  • Grenzüberschreitungen innerhalb der Familienmitglieder

  • etc

Aufsuchende Familientherapie (AFT).png

Gemeinsam mit dem Therapeutenteam werden Ressourcen ergründet, neue funktionale Handlungsmöglichkeiten erarbeitet und der Familie Veränderungen ermöglicht.